VERSATIL 1400 / 1400 IQ

Versatil kommt aus dem Lateinischen und bedeutet beweglich, gewandt, vielseitig. Diese Baureihe passt sich Ihren Bearbeitungsaufgaben an. Verwendung finden diese Maschinen in Bereichen wo großflächige Bearbeitung erforderlich ist, z.B. in der Industrie, Werbetechnik, Modellbau oder im Handwerk. Für hohe Beanspruchungen ausgelegt ist mit der SB Bauweise auch die Stahlblechbearbeitung möglich.

Verfahrweg 1400mm x 800mm x 170mm
Raumbedarf 1900mm x 1200mm x 1600mm
Arbeitstischhöhe 950mm
Durchlasshöhe Portal 185mm
Gewicht ca. 190kg
Antrieb Kugelrollspindel in allen Achsen 10mm Steigung
Linearachsen Linearführung mit jeweils 4 Führungswagen pro Achse
Schrittmotoren 4,3A 300Ncm X+Y+Z Achse
optional 400W / 750W AC Servomotoren
Genauigkeit Max. Positionierfehler 0,1mm
Technische Auflösung 0,00625mm
Wiederholgenauigkeit +/- 0,025mm
Geschwindigkeit 12.000mm/min (Positionieren) mit Schrittmotoren
40.000mm/min (Positionieren) mit Servomotoren

Die Versatil 1400 gibt es in 2 Ausführungen: Als Standardausführung mit langem Tisch und kurzer Brücke, oder in der IQ Version mit kurzem und breitem Tisch mit breiter Brücke. Entsprechend der Platzverhältnisse kann dadurch die optimale Bedien- und Bestückungsseite gewählt werden. Alle Achsen sind mit Linearführungen und Kugelrollspindeln ausgestattet. Die X-Achse erhält ihre Krafteinleitung über 2 durch einen Zahnriemen synchronisierte Spindeln. Alle Spindeln sind beidseitig kugelgelagert und über Kupplungen mit den Schrittmotoren verbunden. Die Z-Achse ist mit einer elektromagnetischen Bremse ausgestattet. Der serienmäßige Nutentisch ermöglicht einfaches und schnelles Spannen der Werkstücke. Diverse Spannmittel stehen im Zubehörbereich zur Verfügung. Durch die Sandwich Bauweise der Seitenteile wird eine hohe Steifigkeit erreicht. Vibrationen während des Bearbeitungsvorgangs werden sehr gut absorbiert. Hochflexible Kabel in Energieführungsketten versorgen die Motoren und Anbaugeräte. Der Wechsel von Bearbeitungseinheiten ist mit dem optionalen Tool Change System (TCS) einfach zu realisieren. An der Z-Achse befinden sich standardmäßig eine Steckverbindung für eine HF-Spindel und eine 230V Steckdose für andere Aggregate. Wir empfehlen unsere Drehstrom Hochfrequenzspindeln bis 3,6 kW. Jede Versatil durchläuft mehrere Testzyklen und erhält ein Prüfprotokoll. In Verbindung mit unseren Steuerungskomponenten ist die Versatil fertig konfiguriert. Die Maschinenparameter werden auf einem USB Stick mitgeliefert bzw. bei der Abnahme auf Ihrem PC eingerichtet.

  • Leitungswege Spangeschützt in Energieketten
  • Stabile Alukonstruktion
  • Alle Leitungen (2m) steckerfertig für unsere Steuerungen
  • T-Nutenplatten in Tisch integriert

  • Maschine VERSATIL 1800
  • Prüfprotokoll (Vor der Auslieferung durchläuft die VERSATIL mehrere Testzyklen)

  • Schaltpult mit PC
  • EAS(Y) Tool Change System
  • Werkzeuglängensensor
  • Absaugung
  • Tiefenregler
  • Sprühkühlung
  • Spannmittel
  • Vakuumtisch oder Vakuumpads
  • Drehachse
  • 2. Z-Achse (DUAL-Z)
  • Schleppmesser
  • Tangentialmesser
  • Jäger Präzisionsspindel
  • Hochfrequenz-Spindel
  • Werkzeugwechsler
  • Servoantriebe
  • Schutzeinhausung