HEAVY 1000 XL

Die CNC Maschinen der HEAVY Baureihe sind für hohe Beanspruchungen ausgelegt. Verwendung finden sie in Industrie und Handwerk, in der Ausbildung, an Hochschulen oder im Labor. Die HEAVY kann mit umfangreichem Zubehör für die unterschiedlichsten Anforderungen ausgestattet werden.

Verfahrweg 1500mm x 1000mm x 165mm
Aufspannfläche 2050mm x 1120mm
Bearbeitungsfläche 1500mm x 980mm
Raumbedarf 2060mm x 1410mm x 950mm
Antrieb Kugelrollspindel in allen Achsen mit 10mm Steigung
Linearachsen Linearführung mit jeweils 4 Führungswagen pro Achse
Schrittmotoren 4A 300Ncm X+Y Achse
4A 130Ncm mit Motorbremse Z Achse
Genauigkeit Max. Positionierfehler 0,1mm
Technische Auflösung 0,00625mm
Wiederholgenauigkeit +/- 0,025mm
Geschwindigkeit 6.000mm/min (Positionieren)

Durch die Sandwich Bauweise der Seitenteile wird eine hohe Steifigkeit erreicht, die Neigung des Portals erlaubt eine ideale Ausnutzung der Aufspannfläche.
Alle Achsen sind mit Linearführungen und Kugelrollspindeln ausgestattet. Die X-Achse erhält ihre Krafteinleitung über 2 durch einen Zahnriemen synchronisierte Spindeln. Alle Spindeln sind beidseitig kugelgelagert und über Kupplungen mit den Schrittmotoren verbunden. Die Z-Achse ist mit einer elektromagnetischen Bremse ausgestattet. Hochflexible Kabel in Energieführungsketten versorgen die Motoren und Anbaugeräte. Der serienmäßige Nutentisch ermöglicht einfaches und schnelles Spannen der Werkstücke. Diverse Spannmittel stehen im Zubehörbereich zur Verfügung. Der Wechsel von Bearbeitungseinheiten ist mit dem optionalen Tool Change System (TCS) einfach zu realisieren. An der Z-Achse befinden sich standardmäßig eine Steckverbindung für eine HF-Spindel und eine 230V Steckdose für andere Aggregate. Wir empfehlen unsere Drehstrom Hochfrequenzspindeln bis 3,6 kW.
Jede HEAVY durchläuft mehrere Testzyklen und erhält ein Prüfprotokoll. In Verbindung mit unserem Komplettpaket ist die Heavy fertig konfiguriert, die Maschinenparameter werden auf einem USB Stick mit- geliefert, bei Abholung wird die Maschine auf dem PC des Kunden fertig eingerichtet.

  • Achsen: Tangentialmesser Drehachse
  • Antrieb: Servomotoren/Servoantrieb
  • Spannmittel: Nutentisch und / oder Vakuumtisch / Vakuumpads Schraubstöcke, Hebelspanner, Spannpratzen

  • EAS(Y) Tool Change System (einfach austauschbare Werkzeugträger auf der Z-Achse)
  • Span und Staubabsaugungen
  • Tiefenregler (zum Ausgleichen von Höhenunterschieden im Material)
  • Sprühkühlung
  • Schleppmesser für Folienschnitt
  • Hochfrequenzspindeln und Präzisionsspindeln oder Nadelmarkierer
  • Automatische Werkzeugwechselsysteme

Downloads